Fußballwetten auf die WM 2014 in Brasilien

Wir haben ein WM Jahr, das freut alle am Fußball Interessierten, das freut auch die Sportwettenanbieter, denn sie werden kräftig Umsatz machen. Und es wird auch die Wetter freuen, je näher der Sommer kommt. Von Juni bis Mitte Juli wird die WM in Brasilien nicht nur die Sportberichterstattung bestimmen, sie wird auch die Buchmacher zu interessanten Aktionen animieren, denn es gilt sich am Markt zu positionieren und Kunden zu gewinnen bzw. zu behalten.

Deshalb werden auch im Vergleich zur Konkurrenz lohnende Bonusaktionen an der Tagesordnung sein, es wird zudem Freiwetten geben und sicherlich auch bei einigen Spielen lohnendere Quoten als üblich. Die gilt es zu entdecken. Bereits jetzt kann auf die Spiele gewettet werden, zum Beispiel auf die der deutschen Mannschaft. Noch viel mehr lohnen könnte es sich allerdings sich bereits jetzt für einen Weltmeister zu entscheiden. Wir alle hoffen auf Deutschland, je näher der Sommer rückt desto größer wird die Überzeugung sein. Wie es kommt, weiß niemand. Logischer Favorit ist Veranstalter Brasilien.

Dies alles muss an dieser Stelle nicht noch einmal näher erläutert werden, was als Botschaft rüber kommen soll, ist, dass jetzt, zum Zeitpunkt des Lesens, die Quoten auf einen möglichen Weltmeister lohnender sein werden, als während der WM und vor dem Finale. Je weiter ein Ereignis weg ist, desto höher sind die Wettquoten. Ganz wichtig ist es allerdings sich einen Überblick über die möglichen Quoten zu verschaffen, also einen Vergleich. Dafür gibt es spezielle Portale.

Auch auf die Partien, die bereits jetzt feststehen, also nicht nur Deutschland, empfiehlt es sich eigentlich jetzt schon Wetten zu tätigen, denn die Quoten werden besser sein als während der Weltmeisterschaft. Das Risiko ist, dass vielleicht wichtige Spieler ausfallen werden oder dass eine Nationalmannschaft gar keine Form mehr hat, aber wer jetzt überzeugt ist, sollte nicht mehr lange mit seiner Wette warten.

Leave a Reply