Sportwetten auf die WM 2014

Im Sommer steht die Fussball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien an – doch die Wettanbieter sind sich weiterhin nicht ganz sicher, wer als Favorit in die Spiele am Copacabana gehen wird. Ganz vorne sind Brasilien, Argentinien, Spanien und Deutschland dabei. Wird es mit dem WM Titel 2014 für N11 oder ziehen die Jungs von Jogi wieder den kürzeren?

Die Gruppen der WM 2014 stehen fest:

Alle WM-Gruppen im Überblick

Gruppe A

1 Brasilien
2 Kroatien
3 Mexiko
4 Kamerun

Gruppe B

1 Spanien
2 Niederlande
3 Chile
4 Australien

Gruppe C

1 Kolumbien
2 Griechenland
3 Elfenbeinküste
4 Japan

Gruppe D

1 Uruguay
2 Costa Rica
3 England
4 Italien

Gruppe E

1 Schweiz
2 Ecuador
3 Frankreich
4 Honduras

Gruppe F

1 Argentinien
2 Bosnien und Herzegowina
3 Iran
4 Nigeria

Gruppe G

1 Deutschland
2 Portugal
3 Ghana
4 USA

Gruppe H

1 Belgien
2 Algerien
3 Russland
4 Südkorea

und die Wettanbieter haben die Wettquoten noch ein Mal neusortiert – vor einem Jahr war noch Deutschland noch Favorit, doch Brasilien und Argentinien werden derzeit favorisiert. Der Gastgeber bekommt auf den Sieg bei der WM 2014 eine Wettquote in Höhe von 4,00 im Schnitt und Argentien zurzeit mit 5,60. Gleich danach befindet sich die deutsche Auswahl – bei einem Sieg von Reus & Co. erhält man 6,4-fache von seinem Einsatz als Gewinn. Für Spanien gibt es derzeit das 8-fache und das ist besonders interessant, da die Spanier die beiden Weltmeisterschaften zuletzt gewonnen haben!

Wer mit Sportwetten bis zur WM nicht warten möchte, der kann sich auch in den Casino Räumen der Wettanbieter umschauen – oder sie besuchen spielautomat.tv und melden sich direkt bei einem online Casinoanbieter an und nehmen den Bonus mit.

Weitere Webseiten zur WM:

Leave a Reply