Sportwetten – wer wird Meister in der Schweiz?

Die Hälfte der Saison im Schweizer Fussball ist fast erreicht – so führt der FC Basel souverän die Tabelle der Super League an und hält Teams wie Luzern, Grasshoppers und Young Boys aus Bern auf Abstand. Doch wen sehen die Wettanbieter am Ende der Saison vorne? Wer hat die besten Chancen auf den Titel in der Super League und wer Außenseiterchancen?

An diesem Wochenende wird der 17. Spieltag in der Schweiz gespielt – beim Nachbarn führt der FC Basel die Tabelle mit 31 Punkten an, dahinter reihen sich gleich drei Mannschaften mit drei Punkten weniger auf dem Konto. Die Wettanbieter sehen alle FC Basel klar als Favoriten beim Rennen um die Meisterschaft. Die Wettquote auf den Rekordmeister beträgt im Schnitt nur eine 1.47 gerade Mal. Außenseiterchancen werden den Young Boys Bern (4.11) und Grasshoppers Zürich (7.78) zugerechnet. Auch Luzern hat mit 12.29 noch gute Chancen laut den Buchmachern auf den Titel in der Super League. Wer auf die einzelnen Spieltage Sportwetten abgeben möchte, der kann auch hier vorbeischauen.

Wer bis zum Saisonende in der Schweiz nicht warten möchte, der kann sich gerne neben Sportwetten auch mit Poker oder Casino auseinandersetzen – auf www.roulette-plaza.de kann man sich zum Beispiel die verschiedenen online Anbieter von Casino anschauen und sich ein Bild davon machen.

Leave a Reply